Michael Lamprecht | Gasleitungsabdichtung Karlsruhe
15609
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15609,page-child,parent-pageid-15552,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-12.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Gasleitungsabdichtung Karlsruhe

Gasleitungsabdichtung Karlsruhe

Wurde beim Gasleitungscheck eine Undichtigkeit aufgespürt, ist es nicht immer erforderlich, die Gasleitung aufwendig und teuer zu entfernen. Oft genügt eine Gasleitungsabdichtung mit Hilfe eines patentierten Abdichtverfahrens.

Abdichtverfahren

Hierzu werden die Gasleitungen erst freigeblasen und anschließend mittels Pumpe mit einem Dichtmittel gefüllt. Mit Druckluft bzw. Stickstoff wird das Dichtmittel in die Leitung gepresst. Etwa 2 Stunden muss diese Leitung unter Druck bleiben. Anschließend wird die Leitung wieder geleert und das Restmittel wieder ausgeblasen. Jetzt beginnt die Trocknungsphase. Raumluft wird durch die Gasleitung geblasen. Ist die Trocknungsphase beendet, wird eine erneute Dichtigkeitsprüfung vorgenommen. Die Leitung kann so sauber, schnell und  kostengünstig wieder in Betrieb genommen werden.
Rufen Sie uns hierzu einfach während unserer Arbeitszeiten an und wir werden ein Beratungsgespräch zum Thema Gasleitungsabdichtung mit Ihnen vereinbaren.